Aktuelle Informationen

Aktuelle Meldungen

Maskenpflicht in der Stadt Cuxhaven

An Örtlichkeiten in der Öffentlichkeit unter freiem Himmel, an denen sich Menschen entweder auf engemRaum oder nicht nur vorübergehend aufhalten, muss jede Person eine Mund-Nasen-Bedeckung  tragen. Im Landkreis Cuxhaven sind dies folgende Örtlichkeiten/Straßen:

Stadt Cuxhaven - in der Zeit von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr:

  • Nordersteinstraße (inkl. Kaemmererplatz, Holstenplatz, Penzancer Platz, Vanneter Platz, Hafnarfjördurplatz)
  • Segelckestraße (im Bereich der ausgebauten Fußgängerzone)
  • Schillerstraße (im verkehrsberuhigten Bereich zwischen Schillerplatz und Alter Deichweg).

Gemäß § 3 Absatz 6 der Niedersächsischen Corona-Verordnung sind Personen, für die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung oder einer Vorerkrankung, zum Beispiel einer schweren Herz- oder Lungenerkrankung, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zumutbar ist und die dies durch ein ärztliches Attest oder eine vergleichbare amtliche Bescheinigung glaubhaft machen können, und Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, von der Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ausgenommen.

Die Anordnung tritt am Montag, den 07.12.2020, in Kraft. Sie ist bis einschließlich Sonntag, den 10.01.2021, befristet.

(Auszug aus dem Dokument: "Erste Änderung zur neunten Allgemeinverfügung des Landkreises Cuxhaven)

Zurück