Aktuelle Informationen

Aktuelle Meldungen

Öffnungszeiten der Touristinformationen

Vom 02.11.2020 bis mind. 31.01.2021 werden alle Tourist-Informationen geschlossen bleiben müssen.

Sie erreichen uns:

Mo - Fr 10.00 - 15.00 Uhr

Sa        09.00 - 13.00 Uhr

per Mail unter info@tourismus.cuxhaven.de

per Telefon unter 0 47 21 - 40 42 00

per Fax unter 0 47 21 - 40 42 99

Beherbergung zu touristischen Zwecken bis 14.02.2021 untersagt

Laut § 10 der Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 (Niedersächsische Corona-Verordnung) bleibt die Beherbergung aus touristischen und nicht notwendigen Zwecken mindestens bis zum 14.02.2021 untersagt.

Urlauberseelsorge, Veranstaltungen & CUX-Tipps

Beachten Sie bitte, dass viele Veranstaltungen bis zum 14.02.2021 untersagt worden sind.
Bei Drucklegung der CUX-Tipps war dies noch nicht bekannt - einige der in den Veranstaltungskalendern aufgeführten Veranstaltungen werden nicht stattfinden können.
 

Die Veranstaltungen der Urlauberseelsorge Cuxhaven finden online statt.
Die einzelnen Veranstaltungen und auch die Öffnungszeiten der Duhner Kapelle zu Weihnachten finden Sie unter https://www.urlauberseelsorge-cuxhaven.net/

Veranstaltungen 2021

Alle bereits veröffentlichten Termine von Veranstaltungen - speziell Groß-Veranstaltungen - stehen unter Vorbehalt.

Folgende Termine für Groß-Veranstaltungen sind aktuell geplant:

Duhner Künstlerpromenadenfest

22.07. bis 25.07.2021

Duhner Wattrennen

voraussichtlich 29.08.2021 - nicht mehr 18.07.2021

Niedersächsische Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2

Die jeweils aktuelle Fassung der o.a. Verordnung des Landes Niedersachsen finden Sie unter diesem Link.

Maskenpflicht in der Stadt Cuxhaven

An Örtlichkeiten in der Öffentlichkeit unter freiem Himmel, an denen sich Menschen entweder auf engemRaum oder nicht nur vorübergehend aufhalten, muss jede Person eine Mund-Nasen-Bedeckung  tragen. Im Landkreis Cuxhaven sind dies folgende Örtlichkeiten/Straßen:

Stadt Cuxhaven - in der Zeit von 9.00 Uhr bis 20.00 Uhr:

  • Nordersteinstraße (inkl. Kaemmererplatz, Holstenplatz, Penzancer Platz, Vanneter Platz, Hafnarfjördurplatz)
  • Segelckestraße (im Bereich der ausgebauten Fußgängerzone)
  • Schillerstraße (im verkehrsberuhigten Bereich zwischen Schillerplatz und Alter Deichweg).

Gemäß § 3 Absatz 6 der Niedersächsischen Corona-Verordnung sind Personen, für die aufgrund einer körperlichen, geistigen oder psychischen Beeinträchtigung oder einer Vorerkrankung, zum Beispiel einer schweren Herz- oder Lungenerkrankung, das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zumutbar ist und die dies durch ein ärztliches Attest oder eine vergleichbare amtliche Bescheinigung glaubhaft machen können, und Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres, von der Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ausgenommen.

Die Anordnung tritt am Montag, den 07.12.2020, in Kraft. Sie ist bis einschließlich Sonntag, den 10.01.2021, befristet.

(Auszug aus dem Dokument: "Erste Änderung zur neunten Allgemeinverfügung des Landkreises Cuxhaven)

Paukenschlag auf der Elbe

Die GREENFERRY I sticht ab März 2021 in See

Es ist endlich soweit. Der neue Express mit der umweltfreundlichen Fähre
GREENFERRY I leitet eine neue Ära für die Infrastruktur Norddeutschlands ein.
Mit modernen Konzepten plant die Elbferry GmbH & Co. KG den Betrieb der Fährlinie Brunsbüttel-Cuxhaven im März 2021 aufzunehmen.

Mit Geschäftsführer Heinrich Ahlers an der Spitze konnte sich die Elbferry GmbH & Co. KG nach langen Verhandlungen erfolgreich ein ideales Fährschiff sichern, um damit die Weichen für die Aufnahme des Fährbetriebs zu stellen. Ahlers verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Hafenwirtschaft- und Logistik.

Als Gesellschafter für das neue Großprojekt konnte der erfahrene Manager die Reederei Strahlmann und die MTB new energy aus Brunsbüttel gewinnen. Die familiengeführte Reederei Strahlmann ist für Elbferry mit über 30 Jahren Erfahrung in der maritimen Wirtschaft der ideale Partner. Somit kann Ahlers auf umfangreiche Ressourcen aus der Schifffahrt zurückgreifen. Seitens der MTB new energy fließen umweltfreundliche Ideen für ein innovatives Antriebskonzept, basierend auf erneuerbaren Energien, in die Gesellschaft ein.

Heinrich Ahlers wird im Bereich Geschäftsführung unterstützt durch die geschäftsführenden Gesellschafter Christian Strahlmann und Tim Brandt.

GREENFERRY I die Verbindung über die ELBE

Die GREENFERRY I fasst eine Kapazität von 212 PKW oder 150 PKW und 28 LKWs.

Die Gäste des Fährschiffs erwartet ein moderner Passagierbereich mit einer Kapazität von bis zu 600 Personen. Ein kulinarisches Catering-Angebot lädt zum Verweilen mit herrlichem Ausblick über die Elbe und das grüne Marschenland zu einer Mini-Kreuzfahrt ein. Die garantierte maximale Überfahrtsdauer von 60 Minuten wird im 3-Stunden-Takt gewährleistet.

Schneller und komfortabler können Niedersachsen und Schleswig-Holstein kaum verbunden werden. Skandinavien und Osteuropa rücken nun ein ganzes Stück näher an die Be-Ne-Lux-Staaten.
Auch Staus und das hohe Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen können nun vermieden werden. Für alle Fahrgäste und Fahrzeuge entsteht somit eine neue, planbare und zuverlässige Möglichkeit für eine bequeme Elbquerung.

Die neue GREENFERRY I wird mit LNG betrieben. Liquefied Natural Gas ist als Kraftstoff in der Schifffahrt auf dem Vormarsch und wird als umweltfreundlicher als die konventionellen Kraftstoffe Schweröl und Schiffsdiesel bewertet und sorgt dafür, dass Emissionen und Schadstoffe in der Luft deutlich reduziert werden.

Die Zahlen der Vergangenheit haben bewiesen, dass ein wirtschaftlicher Betrieb der Verbindung möglich ist. Mit frischen Ideen der neuen Gesellschafter und innovativen Konzepten sind wir überzeugt die Fährverbindung dauerhaft erfolgreich betreiben zu können. Mit unserer hochmodernen LNG-Fähre bieten wir eine ökologische Alternative zu den bestehenden Elbequerungen an, so Geschäftsführer Heinrich Ahlers.

„Eine zusätzliche Verbindung über die Elbe ist aus verkehrlichen Gründen zwingend erforderlich. Durch die langjährigen großen Baumaßnahmen auf der A7 in Hamburg und die Überlastung der bisherigen Verkehrswege braucht es einer weiteren Fährverbindung über die Elbe. Dies ist zwingend geboten für die verladende Wirtschaft und den Tourismusverkehr in der gesamten Küstenregion. Das umweltfreundliche Konzept der Elbferry GmbH & Co. KG ist
absolut tragfähig und ich unterstütze es mit ganzer Kraft“ so der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann MdB.

Die GREENFERRY I wird ab März 2021 zu ihrer Jungfernfahrt aufbrechen.
Tickets sind ab Januar 2021 online buchbar unter www.elbferry.com, per Mail unter info@elbferry.com oder telefonisch unter +49 4852 8360 150.

Allgemein zu beachten

Generell ist der Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten und Sie sollten stets eine Mund-Nasen-Maske griffbereit bei sich tragen, um sie im Bedarfsfall auch aufsetzen zu können.

Geschäfte dürfen nur mit Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden. Beachten Sie bitte die in den Geschäften vorhandenen Regelungen zur Besucherlenkung und halten sich im Interesse Aller daran und halten auch den Mindestabstand ein - vielen Dank.

Strandpromenade

Auf der Strandpromenade und dem Deichkronenweg gilt ein "Rechts-Geh-Gebot" - halten Sie sich bitte wie im Straßenverkehr auf der rechten Seite und machen sich bei Begegnungen mit anderen Personen bitte gegenseitig Platz, um den Mindestabstand einzuhalten. Wenn der Mindestabstand nicht gewahrt werden kann, tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Schutz-Maske.

Tourismus-Wegweiser

Über den Tourismus-Wegweiser erhalten Sie eine Übersicht über die aktuellen Lockerungen und Auflagen der einzelnen Bundesländer.

Kurkonzert im Kurpark - 30. Juni bis 9. Juli 2020

Mit der Lounge & Partyband „Mr. Moonlight“

30. Juni bis 9. Juli 2020
Eintritt frei!

dienstags bis freitags und sonntags
14:30 – 18:00 Uhr

samstags
15:00 - 17:00 Uhr und 18:30 - 21:00 Uhr

Wir wollen, dass Sie gesund bleiben!

Halten Sie ausreichend Abstand und tragen Sie Mund- und Nasenschutz.

Aktuelle Informationen der Stadt Cuxhaven und des Landkreis Cuxhaven

Alle aktuellen Informationen der Stadt Cuxhaven und des Landkreis Cuxhaven bzgl. COVID-19 finden Sie unter den folgenden Links:

Stadt Cuxhaven: https://www.cuxhaven.de/magazin/magazin.php?menuid=768&topmenu=16

Landkreis: https://www.landkreis-cuxhaven.de/Corona