Eine Kurkarte – viele Vorteile

Ab der Saison 2015 hat die im Nordseeheilbad Cuxhaven erworbene Kurkarte auch in angrenzenden Gemeinden Gültigkeit

Kurkarte

Freier Zugang zu den Stränden, kostenlose maritime Veranstaltungen, reduzierter Eintritt in Schwimmbädern, Museen und Theatern: Die Kurkarte im Nordseeheilbad bietet viele Vorteile. Bisher galten diese nur vor Ort. Ab der Saison 2015 ist die mit dem Kurbeitrag erworbene Kurkarte auch in vier weiteren Gemeinden im Cuxland gültig. Neben dem Nordseeheilbad Cuxhaven erkennen das Nordseebad Otterndorf, der Erholungsort Wingst, das Moorheilbad Bad Bederkesa und die Wurster Nordseeküste gegenseitig ihre Kurkarte an und gewähren somit zahlreiche weitere Vergünstigungen für Urlauber im Cuxland.

Ein Besuch in der Sole-Therme in Otterndorf oder im Moorbad in Bad Bederkesa, im Natur- und Freilichtmuseum Natureum Niederelbe, in der Wingst oder im Deichmuseum im Land Wursten: Mit ihrer Kurkarte können Urlauber im Nordseeheilbad Cuxhaven nun auch viele attraktive Einrichtungen in den benachbarten Tourismusgemeinden vergünstigt nutzen. Und auch im Nordseeheilbad Cuxhaven gibt es einige Neuerungen: Neben der kostenlosen Teilnahme an Strandgymnastik, Konzert- und Theaterveranstaltungen, Sportturnieren, Familien-Eventtagen, geführten Wattwanderungen gibt es ab sofort weitere Ermäßigungen. So kann unter anderem auch der Besuch des Ringelnatz-Museums oder des Feuerschiffs Elbe 1 mit der Kurkarte preislich günstiger gestaltet werden.

Der Kurbeitrag im Nordseeheilbad Cuxhaven

Er beträgt derzeit pro Person in der Kurzone 1 in der Hauptsaison 2,80 € pro Übernachtung, in der Nebensaison 1,80 €; in der Kurzone 2 in der Hauptsaison 1,60 €, in der Nebensaison 1,10 €. Vom Kurbeitrag befreit sind Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres sowie Schwerbehinderte und deren Begleitpersonen.

Durch Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Weitere Informationen über Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …